Der CFO muss IT-Sicherheitslücken schließen

Nun hat der CFO sicher genug zu tun. Und doch soll er auch noch für die IT verantwortlich sein? Das Magazin Finance berichtet immer wieder über die Verbindung des CFO zur IT. Schon 2013 berichtete das Magazin unter dem Titel “CFO-Jobkiller IT” wie schwerwiegend die Last auf den Schultern des CFO ist, wenn er sich nun auch noch in der vollen Verantwortung zur IT sieht. Wobei der Gesetzgeber auch die anderen Vorstände in die Pflicht nimmt und den Organen grundsätzlich ein Grundverständnis der IT und auch des IT-Rechts abverlangt. Natürlich braucht kein CFO IT-Fachmann sein, aber er kann sich auch nicht auf die Fachzuständigkeit seines Kollegen berufen.

Damit sind die Organe auch in Fragen der Sicherheit von Unternehmens- und Kundendaten direkt gefragt.

Zum Artikel des Magazins FINANCE geht es hier: https://www.finance-magazin.de/white-paper/show/der-cfo-muss-it-sicherheitsluecken-schliessen/

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben

Du musst angemeldet sein um hier zu kommentieren