Steigende Gehälter für IT-Fachkräfte verstärken Trend zur Auslagerung der IT

Nicht nur sind die Fachkräfte Mangelware, nun steigen auch noch deren Gehälter. Gefunden auf heise online hat der Personaldienstleister Robert Half in einer Studie mitgeteilt, dass fast die Hälfte der Befragten CIOs und CTOs Gehaltssteigerungen von mindestens sechs Prozent erwarten. Natürlich ist dieser Trend auch eine Folge des Mangels, aber damit nehmen die Probleme der Unternehmen zusätzlich an Fahrt an. Seit längerem sind Themen wie Cloud Computing und Managed Hosting auch dem Mittelstand bekannt. Nun dürfte sich in diesem Bereich durch die steigenden Gehälter der IT-Fachkräfte zusätzliche Dynamik einstellen. Denn mit steigendem Kostendruck und auch um die Verfügbarkeit der IT Infrastruktur sicherzustellen, scheint IT Outsourcing das Mittel der Wahl. Aber was ist zu beachten? Unserer Erfahrung nach haben speziell kleinere Unternehmen kein Interesse daran mehrere Dienstleister zu beschäftigen. Damit haben die Anbieter die Herausforderung möglichst viele Bereiche abdecken zu können. So lassen sich bei größeren IT Unternehmen neben der Hardwarebeschaffung auch das Lizenzmanagement und gleichzeitig Service und Support buchen. Die 4S IT-Solutions AG will aber auch noch einen Schritt weiter gehen. Oft genug stoßen wir auf überraschte Gesichter wenn wir nach den tatsächlichen Kosten der IT eines neuen Kunden fragen. Deswegen erhalten unsere Kunden neben dem Angebot die komplette IT Infrastruktur durch uns betreuen zu lassen auch eine einfache monatliche Zahl, die alles abdeckt- inklusive der Hardware und Software. Und damit man das Kind auch beim Namen nennen kann, haben wir SIM-X erschaffen. Eine modulare, kostentransparente Rundumlösung für die IT-Infrastruktur.
Die 4S IT-Solutions AG ist als Fullservice Anbieter für IT-Infrastruktur seit 1999 tätig. Nach der Ausgründung aus dem Fraunhofer Institut für Experimentelles Software Engineering (IESE) begann das Unternehmen als Akademie für Weiterbildung in Hochtechnologiethemen. Später kamen dann Projektarbeiten und Softwareentwicklung dazu. Heute möchte das Unternehmen mit einem innovativen Angebot für eine komplette Betreuung der IT-Infrastruktur für Unternehmen mit der Bezeichnung SIM-X Maßstäbe in den Themen Kostentransparenz und Skalierbarkeit bei monatlicher Verfügbarkeit setzen. Nähere Informationen und Beispielangebote finden Interessenten auf www.sim-x.de.

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben

Du musst angemeldet sein um hier zu kommentieren